Käse Kober

Käse Kober – Feinster Käse seit 1998

Es mag komisch klingen, vielleicht sogar vermessen – aber es ist für Käse Kober eine Art Erfüllung, das machen zu dürfen, was sie wirklich lieben.

Als vor zwei Jahrzehnten Markus seine ersten ernsthaften Berührungen mit der Herstellung von Käse hatte, war sicherlich nicht abzusehen, dass wir irgendwann mal alle zusammen finden und eine Affinage hier oben im Norden betreiben. Aber so ist es dann einfach gekommen. Gar nicht so sehr über den Käse oder dessen Herstellung, mehr über eine Einstellung zum Leben und das, was es ausmacht. Sie sind keine Idealisten, sondern erheben schlicht den Anspruch darauf, etwas zu tun, dass sie wirklich wertschätzen können. Und das mit Ihre täglichen Arbeit und der Qualität von Ernährung zu verbinden. Im Grunde genommen haben sie sich ziemlich lange gesucht und über genau diesen Anspruch gefunden.

Käse Kober
Käse Kober

Die drei, sind Hanjo, Markus und Dobbin. Sie sind Kober. Sie sind der käsefeinschmecker. Zusammen mit ihrem Team, ihren Produzenten, den Ziegen- Kuh- und Schaf-Höfen, und den vielen Möglichmachern möchten sie einfach guten Käse affinieren. Ja, vielleicht sogar den Besten. Möchten einem der ursprünglichsten Lebensmittel einen Wert verleihen, den es nur noch allzu selten in ihren Bedientheken gibt.

Das was sie machen, das machen sie mit Leidenschaft. Mit Freude und einem wirklich tiefen Interesse daran, dass alle, die etwas mit ihrem Käse zu tun haben – vom Landwirt bis zum Endverbraucher – unsere Begeisterung für diesen Käse teilen.